Aktuelle Sterbefälle

Maria Luckeneder (88)

Hargelsberg

Montag, 23. März 2020

Mit dem Abschicken der Kondolenz stimme ich der Speicherung meiner Daten zu

Nach Überprüfung wird Ihr Eintrag veröffentlicht

Von "Traudi Tuch, Steyr",

30. März 2020

Liebe Trauerfamilie, Ich habe Maria als einen so liebenswerten Menschen kennengelernt, ihr Lachen war unvergleichlich. Nun wünsche ich ihr, dass sie im Frieden und in wohlverdienter Ruhe ist. Danke, Maria dass ich dich kennenlernen durfte. Der Trauerfamilie viel Kraft in dieser Zeit. Es wäre mir ein Anliegen, wenn ich den Zeitpunkt des Trauergottesdienstes erfahren würde, ich möchte sehr gerne Maria die letze Ehre erweisen.


Von "Siegl Irmgard",

28. März 2020

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Herzliche Anteilnahme der Familie!


Von "Lisa",

27. März 2020

Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel und gleitet hinaus in die offene See. Du siehst, wie es kleiner wird. Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es. Da sagt jemand: "Nun ist es gegangen." Ein anderer sagt: "Es kommt." Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens. Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere, ihn hinter der Grenze wiederzusehen....


Von "Elisabeth",

26. März 2020

„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“ Unser aufrichtiges Beileid!


Von "Anni Schedlberger",

26. März 2020

Liebe Trauerfamilie! Gerade in dieser Zeit ist es noch schwerer, einen lieben Menschen zu verlieren. Niemand darf euch besuchen, trösten, usw. So will auf diesem Wege euch mein Beileid ausdrücken. Es wird schon wieder die Zeit kommen, in der wir als Pfarrgemeinde von ihr Abschied nehmen können. Viel Kraft und Gottes Segen Anni


Von "Maria Ferreira",

25. März 2020

Die Familie Luckeneder Akzeptieren Sie mein Beileid und meine bedingungslose Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Ich weiß, dass es jetzt keine Worte gibt, die helfen können, aber ich glaube, dass mit der Zeit alles weniger schmerzhaft wird. Behalten Sie gute Erinnerungen an die Zeit, die Sie geteilt haben, da sie Ihnen helfen werden, diesen Verlust zu überwinden. Viel Kraft und möge Gott Eure Herzen trösten. 🙏🏻🙌🏻❤️


Von "Ingeborg",

25. März 2020

Dem Auge fern. Dem Herzen ewig nah. Wir vermissen dich.